• Circolo - Lia Mostra d'Ert

“CRYPTO/CRIPTA” - Ausschuss des Circolo – Kreis für Kunst und Kultur St. Ulrich

Aktualisiert: 13. Nov.

Im Verborgenen, im Geheimen entwickeln sich Strategien der kollektiven Leitung. Ein subjektiver, unsichtbarer Glaube verbindet die Beteiligten untereinander und führt zum Erfolg des gemeinschaftlichen Ideals. In dieser Kollektivität verständigen sich alle untereinander welche Interessen unterstützt werden. Wir gehen zurück zum Kern des Prinzips, zum Funken, der das Feuer entfacht hat. Die Krypta in der Kirche als Verdichtung des christlichen Glaubens wird dabei in Gegenüberstellung zur neuen virtuellen, globalen Währung der cryptocurrency gestellt. Das Vorhaben, eine neue Währung zu etablieren, kann nur durch Anhänger, die an diese Erfindung glauben und die Initiative unterstützen, also durch Multiplikatoren des eigentlichen Erfinders, umgesetzt werden. Sobald diese ausfallen, fällt das System in sich zusammen. Diese ist die eigentliche Kraft der Kollektivität; eine Gemeinschaft, welche ein Konzept praktisch umsetzt. Wie ist unsere kollektive Verdichtung gewandelt? Wo befindet sich die Konzentration unserer heutigen Gesellschaft und wie schnell kann sich diese wandeln?


“CRYPTO-CRIPTA” _stampa_LAD
.pdf
Download PDF • 113KB



CRYPTO-CRIPTA _Presse_Deu
.pdf
Download PDF • 114KB



“CRYPTO-CRIPTA” _stampa_ITA
.pdf
Download PDF • 110KB







0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen